Diakonie-Krankenhaus Elbingerode

fachlich kompetent - christlich engagiert

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Innere Medizin

Allgemeine Information

Die Abteilung für Innere Medizin verweist auf eine lange Tradition in unserem Krankenhaus. Wir arbeiten unter einem Dach mit weiteren Fachabteilungen der Akutklinik (Psychiatrie/ Sucht, Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie), der Rehabilitationsklinik Sucht, dem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) sowie der Kurzzeit- und Tagespflege für Senioren. Die Innere Abteilung übernimmt die medizinische und apparative Diagnostik für alle Bereiche des Krankenhauses.

Wir behandeln Patienten mit akuten und chronischen inneren Erkrankungen im Rahmen der Grundversorgung. Ebenso werden internistische Notfallbehandlungen durchgeführt. Insgesamt stehen 40 Betten zur Verfügung, für schwerkranke Patienten gibt es 4 zentralisierte Monitorüberwachungen.

In unserer Abteilung finden Sie eine einfühlsame und individuelle Behandlung und Pflege.
In sozialen Anliegen betreut Sie ein engagierter Sozialdienstmitarbeiter. Durch das Diakonissen-Mutterhaus und einen Krankenhausseelsorger stehen unseren Patienten seelsorgerliche Angebote zur Verfügung.

Qualifizierter Entzug

Darüber hinaus behandeln wir Patienten mit Alkoholabhängigkeitserkrankungen. Dazu wurde im Laufe mehrerer Jahre eine diagnostische und therapeutische Strategie erarbeitet, die als "Qualifizierter Entzug"  (12 bis14 Tage) von den Krankenkassen anerkannt ist. Der "Qualifizierte Entzug" beinhaltet sowohl die medikamentöse Behandlung als auch die Motivationsbehandlung, durch welche die Selbsterkenntnis und Motivation des Betroffenen gefördert werden. Im Therapieprogramm werden Einzelgespräche, tägliche Gruppenstunden unter Leitung eines Suchttherapeuten, Vorträge, Besinnungen, Ergo- und Sporttherapie angeboten. Auch Angehörige können auf Wunsch mit einbezogen werden. Weitere Informationen finden Sie unten.

zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht