Diakonie-Krankenhaus Elbingerode

fachlich kompetent - christlich engagiert

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Betriebliche Suchtprävention/-krankenhilfe

Angebote

Das Arbeitsfeld der Suchtkrankenhilfe ist vielschichtig und vielfältig. Neben der Möglichkeit der anonymen Beratung bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, illegalen Drogen und Nikotin leisten wir Unterstützung bei der Vermittlung weiterführender therapeutischer Behandlung. Auch Informationen für Führungskräfte und Kollegen/innen zum besseren Umgang mit einer Suchtproblematik finden Sie bei uns.
Unser zentrales Anliegen ist es, Problembewusstsein zu schaffen und deutlich zu machen, dass Suchtabhängigkeit eine Krankheit ist, die behandelt werden muss.
Die Betriebliche Suchtkrankenhilfe umfasst folgende Elemente:

  • Prävention:
    durch Informationsveranstaltungen für alle Mitarbeiter des Betriebes
  • Schulung von Vorgesetzten
    Fachinformationen zum Thema Drogen und Suchterkrankung sowie zu damit verbundene rechtlichen Fragen, Schulungen zur Gesprächsführung
  • Einzelfallarbeit
    für Betroffene Motivationsarbeit, Hilfestellung bei der Einleitung von ambulanten oder stationären Therapien, Angehörigenarbeit, Hilfestellung bei der Wiedereingliederung in den Betrieb, Angebote (z. B. Rauchfrei)
  • Kontaktpflege und Zusammenarbeit
    mit Facheinrichtungen (Beratungsstellen, Kliniken, Selbsthilfegruppen)

Weitere wichtige Elemente sind der Erfahrungsaustausch,  Fallreflexionen und Fallkonferenzen sowie die Weiterentwicklung betrieblicher Rahmenbedingungen.

zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht